Anzeige

Traden lernen für Anfänger

 

 

Warum dieser Name?

 

Du wirst nie auslernen! Die Märkte werden sich verändern. Du wirst und musst dich verändern. Aber Du wirst in gewissem Sinne immer ein Anfänger bleiben. Du wirst nie wissen, wie sich die Märkte entwickeln. Was Du aber lernen kannst und musst, wie Du damit umgehst.

Neben ganz banalen Dingen wie dem Umgang mit der Trading Plattform und der Technik allgemein, werden sich täglich neue Lernfelder auftun. Dazu musst du bereit sein!

 

Das Ziel dieser Seite

 

Es gibt unzählige Tradingseiten, Blogs und sonstige Informationen im Netz und mit dieser Seite noch eine mehr. Fast alle wollen damit Geld verdienen. Ich natürlich auch, zumindest soviel, dass sich der Betrieb dieser Seite rentiert. (Der ein oder andere Klick auf einen Link, kann also nicht schaden.) Gleichzeitig ist das aber der wichtigste Punkt über den Du Dir bewusst werden musst, wenn Du in diesem Haifischbecken überleben willst. Ja - überleben, dass wird am Anfang deine Hauptaufgabe sein. Es kursieren verschieden Zahlen über den prozentualen Anteil langfristig erfolgreicher Trader. 70%-90% der Trader sind demnach langfristig nicht erfolgreich.

Somit müssen Fragen gestellt werden. Warum sind die anderen erfolgreich? Was machen sie besser oder richtiger? Diese Fragen müssen beantwortet werden. Das Schwierige daran ist nur: Die Antwort muss jeder ganz alleine für sich finden!

Ich werde hier Denkanstösse geben, in der Hoffnung Neulinge davor zu bewahren die gleichen Fehler zu machen, die immer und immer wieder gemacht werden. Denn "Traden lernen" heisst für mich "Denken lernen" und "Emotionen kontrollieren".



Anzeige